Vorbeugend oder bei akuter Erkältung

Bei Husten und Schnupfen 3 Mal täglich 1/2 bis 1 Teelöffel Mischung aus geschälter und geriebener frischer Meerrettichwurzel und dem doppelten Honiganteil 14 Tage lang einnehmen.

Die Zubereitung ist sehr einfach: die Meerrettichwurzel möglichst rasch schälen und reiben, damit sich die ätherischen Öle nicht verflüchtigen. Die doppelte Menge Bio-Honig dazutun und abgedeckt über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag durch ein Sieb filtern oder in ein verschließbares Glas füllen und kühl stellen.

Sowohl Honig wie auch Meerrettich besitzen antibakterielle Inhaltsstoffe. Sie fördern auch die Durchblutung, lindern Erkältungen und stärken die Abwehrkräfte.